Michelin Le Mans Cup-Saison 2022 mit sechs Veranstaltungen

Anzeige

Der italienische Lauf der Serie wird wieder nach Imola verlegt und der Hungaroring wird erstmals im Kalender auftauchen.
Die Saison beginnt in Le Castellet im April, mit Runde 2 in Imola im Mai. Imola war 2016 Gastgeber der zweiten Runde, als es nur die GT3-Kategorie war. Dies ist das erste Mal, dass die LMP3-Klasse auf dieser Strecke in einem Michelin-Le Mans-Cup-Rennen.
Der Doppelkopfball von Road to Le Mans wird auf seinen traditionellen Juni-Termin verschoben, wobei das zweite 55-minütige Rennen der Auftakt für die 90. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans ist.
Die Serie beginnt im Juli in Ungarn in die zweite Saisonhälfte, wobei der Hungaroring für eine neue Herausforderung für die Teams und Fahrer auf dem Programm steht.
Nach einer Sommerpause reist der Michelin Le Mans Cup im September nach Spa-Francorchamps, das Saisonfinale findet im Oktober erneut auf der Achterbahnstrecke von Portimão statt.
Wie in den Vorjahren wird der Michelin Le Mans Cup zusammen mit der ELMS zu einem Fest der Ausdauer.

Pierre Fillon, Präsident des Automobile Club de l’Ouest, sagte: „Seit 2016 hat sich der Michelin Le Mans Cup als erster wichtiger Schritt auf der Langstreckenleiter etabliert. Dieser Wettbewerb ermöglicht es den Teams und Fahrern, die sich in der Disziplin verbessern möchten, mehr Zeit auf der Strecke zu haben. Der Kalender 2022 ist vielversprechend und wird die Fahrer vor große Herausforderungen stellen. Der Michelin Le Mans Cup bietet immer eine großartige Show und diese Saison wird keine Ausnahme sein.“

Anzeige

Frédéric Lequien, CEO von Le Mans Endurance Management, sagte: „Wir freuen uns sehr, den MLMC-Kalender 2022 präsentieren zu können, der eine große Auswahl an Strecken für die Fahrer, die Teams und die Fans bietet. Die Aufnahme von Imola und Hungaroring bedeutet, dass wir dem Kalender zwei neue Premium-Strecken hinzugefügt haben, die den Teilnehmern einige neue Herausforderungen für die kommende Saison stellen werden.
„Seit 2016 bietet die Veranstaltung Road to Le Mans fantastische Rennaction und eine perfekte Plattform für die Teilnehmer, um ihr Talent auf der legendären La Sarthe-Rennstrecke zu zeigen, und auch 2022 wird diese Veranstaltung das Juwel in der Krone bleiben.“ des Michelin Le Mans Cup-Kalenders.“
„Wir freuen uns darauf, die Teams, Fahrer und Fans im Jahr 2022 für eine weitere großartige Langstreckensaison im Michelin Le Mans Cup zu sehen.“

2022 Michelin Le Mans Cup
13 April – Collective tests – Le Castellet (FRA)
16 April – Le Castellet(FRA)
14 May – Imola (ITA)
9 June – Road to Le Mans 1 (FRA)
11 June – Road to Le Mans 2 (FRA)
2 July – Hungaroring (HUN)
24 September – Spa-Francorchamps (BEL)
15 October – Portimão (PRT)

Anzeige

Quelle: Le Mans Cup Media

error: Content ist geschützt!