Hamilton und Bottas mit den schnellsten Zeiten im Türkei-Qualifying

Lewis Hamilton zeigte am Samstag eine großartige Leistung in Istanbul und beendete alle drei Qualifying-Abschnitte auf Rang eins. Nach einem Wechsel seines Verbrennungsmotors (ICE) wird er im Grand Prix jedoch um zehn Startplätze zurückversetzt.

Formel 1 – Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis der Türkei 2021. Lewis Hamilton. Foto: Mercedes Motorsport

Valtteri Bottas fuhr nach einer starken Performance im Q3 mit nur 0,1 Sekunden Rückstand auf seinen Teamkollegen die zweitschnellste Zeit. Damit hätten beide Piloten des Teams in der ersten Startreihe gestanden. Durch die Zurückversetzung von Lewis übernimmt Valtteri dessen Pole Position für das morgige Rennen. Beide Fahrer gehen auf den Medium-Reifen in den Grand Prix. Wie schon öfter in dieser Saison erschwerten wechselhafte Wetterbedingungen und Regenschauer die Reifenwahl und das Timing der Runs für alle Teams. Mit seiner 18. Pole Position zieht Valtteri in dieser Disziplin mit seinem Landsmann Kimi Räikkönen gleich.

Anzeige

Quelle: Mercedes Motorsport