Hamilton schnappt sich die Pole, Verstappen mit Problemen im Qualifying von Saudi-Arabien

Anzeige

Lewis Hamilton holte sich die Pole-Position für den ersten Großen Preis von Saudi-Arabien, nachdem sein Titelrivale Max Verstappen in der letzten Kurve crashte.

Lewis Hamilton. Foto: Mercedes Motorsport

Während des gesamten Qualifyings gab es sehr wenig Unterschiede zwischen den beiden Titel-Protagonisten, wobei Verstappen einen leichten Vorteil zu haben schien, da Hamilton sich über mangelnden Grip beklagte.

Anzeige
KREDIT.DE

Max Verstappen von Red Bull Racing Honda startet beim Grand Prix von Saudi-Arabien am Sonntag als Dritter nach dem Drama in letzter Sekunde beim Qualifying auf dem Jeddah Corniche Circuit am Samstag, als der Niederländer, der nach herausragenden Leistungen in Q1 und Q2 für die Pole-Position bestimmt schien, traf die Barrieren mit seinem rechten Heck in der letzten Kurve.

 

Verstappen geht in der Fahrerwertung mit acht Punkten Vorsprung vor seinem Titelrivalen, dem siebenmaligen Weltmeister Lewis Hamilton, ins Rennen.

Anzeige
Max Verstappen. Foto: Red Bull Content Pool

Verstappen, 24, sagte: „Es fühlt sich schrecklich an, wir hatten ein gutes Qualifying, ich wusste, dass die Pace da ist. Ich schloss ab und versuchte immer noch zu pushen, um die Runde zu beenden. P3 ist enttäuschend, wenn ich weiß, auf welcher Runde ich gefahren bin. Zumindest zeigt es, dass das Auto schnell ist.“

Sein Teamkollege Sergio Pérez aus Mexiko wurde Fünfter.

 

 

FORMULA 1 SAUDI ARABIAN GRAND PRIX 2021
Qualifying

1 Lewis HAMILTON Mercedes 1:27.511
2 Valtteri BOTTAS Mercedes 1:27.622
3 Max VERSTAPPEN RB Racing 1:27.653
4 Charles LECLERC Ferrari 1:28.054
5 Sergio PEREZ Red Bull Racing 1:28.123

Quelle: Red Bull Content Pool / Formula 1 Media

error: Content ist geschützt!