Großer Preis von Großbritannien 2021 – Samstag

Das Mercedes-AMG Petronas F1 Team belegt beim ersten F1-Sprint in Silverstone die Plätze zwei und drei

Anzeige

Lewis wurde am Start von Verstappen überholt. Er kämpfte hart, um sich die Position zurückzuholen, schaffte es aber nicht und geht deshalb morgen vom zweiten Startplatz in den Großbritannien Grand Prix.

Valtteri startete, anders als die Fahrer um ihn herum, auf den Soft-Reifen, konnte sich in der Anfangsphase des Rennens aber nicht verbessern. Danach schonte er seine Reifen, um den 100 km langen Sprint abzuschließen.

Der Finne beginnt den morgigen Grand Prix von der gleichen Startposition, die er am Freitag im Qualifying belegt hat.

Lewis sammelte zwei Punkte in der Fahrer-WM und verlor einen Zähler auf Verstappen. Valtteri fuhr einen wertvollen Punkt ein und verkürzte den Abstand zu den vor ihm liegenden Fahrern weiter.

Die ersten beiden Plätze in der Konstrukteurs-Wertung bleiben unverändert, da sowohl Mercedes als auch Red Bull jeweils drei Punkte sammelten.

Quelle: Mercedes-Motorsport