Esports Racing „Face to Face“: VCO ist Partner der ADAC SimRacing Expo und verleiht Sonderedition der VCO SIMMY AWARDS

Anzeige

Am kommenden Wochenende (17.-19. September) blickt die Esports-Racing-Welt auf die ADAC SimRacing Expo am Nürburgring. Als Partner ist die Virtual Competition Organisation (VCO) mit von der Partie. CEO Florian Haasper gibt im Rahmen eines Bühnenauftritts am Samstag Einblicke in spannende zukünftige Projekte der VCO. Darüber hinaus steht die Verleihung einer Sonderedition der VCO SIMMY AWARDS in fünf speziell auf die ADAC SimRacing Expo zugeschnittenen Kategorien im Mittelpunkt der Partnerschaft.

„Es ist fantastisch, dass die Esports-Racing-Community bei der ADAC SimRacing Expo endlich auch wieder in der realen Welt zusammenkommt. Diese Facette hat in den vergangenen Monaten bedingt durch die Pandemie eindeutig gefehlt“, sagt Haasper. „Als Ausrichter der ADAC SimRacing Expo hat cowana ein spannendes Programm auf die Beine gestellt – und wir sind sehr froh, als Partner mit dabei zu sein. Besonders freut mich natürlich, dass wir speziell für die Expo gestaltete VCO SIMMY AWARDS verleihen und den Gästen vor Ort sowie im Live-Stream einen Ausblick auf unsere Planungen mit der VCO geben können. In dieser Woche schlägt das Herz des Esports Racing in der Eifel.“

Anzeige

Haasper wird die Neuigkeiten rund um anstehende VCO Projekte am Samstag gegen 12 Uhr auf der großen Expo-Bühne präsentieren. Die „SIMMYS“ werden dann zwischen dem Finale der SimRacing Community Trophy und dem 1-Stunden Rennen der ADAC Digital GT500 um ca. 13.50 Uhr verliehen. Außerdem ist die VCO in die Live-Übertragungen rund um die Veranstaltung eingebunden.

Michael Wamser, Geschäftsführer cowana GmbH, sagt: „Die VCO hat genau wie wir das Ziel, Sim-Racing zu fördern und größer zu machen. Das funktioniert nicht ohne gute Zusammenarbeit – wir sind stolz, einen solchen Partner gefunden zu haben, der diese spannende Disziplin mit uns vorantreiben möchte, ähnlich wie unsere bestehende Partnerschaft mit RaceDepartment. Für cowana ging es auch darum, mehr aus der SimRacing Expo zu machen und Sim-Racing nicht nur einmal im Jahr im Rahmen des Events ins Rampenlicht zu rücken. Deshalb haben wir SimRacing Unlimited ins Leben gerufen, und deshalb freuen wir uns sehr über die Kooperation mit der VCO – so können wir der Community und den Herstellern gemeinsam einen Mehrwert bieten und dafür sorgen, dass Sim-Racing mehr Menschen erreicht. Im Rahmen der ADAC SimRacing Expo 2021 erweitern wir die SIMMY AWARDS der VCO um zusätzliche Kategorien, um besondere Leistungen rund um das Sim-Racing auszuzeichnen. Mit der professionellen Organisation von Sim-Racing-Events der VCO und unserer wachsenden Plattform können wir Sim-Racing gemeinsam weiter voranbringen.“

Anzeige

Vier der fünf eigens für die ADAC SimRacing Expo konzipierten VCO SIMMY AWARDS werden bereits während der Veranstaltung überreicht. Die für den „Best Expo Driver“ folgt dann im Nachgang. Im Dezember findet natürlich auch wieder die Verleihung der regulären VCO SIMMY AWARDS statt – dann in 13 Kategorien. Der Beginn der zweiwöchigen Nominierungsphase ist für den 1. November 2021 vorgesehen.

Die Kategorien der VCO SIMMY AWARDS Sonderedition im Überblick:

BEST HARDWARE ANNOUNCEMENT
BEST BOOTH ACTIVATION
BEST BOOTH CONCEPT
BEST TEAMBOX DESIGN
BEST EXPO DRIVER

Quelle: Virtual Competition Organisation

error: Content ist geschützt!