ADAC MX Masters Finale in Reutlingen mit Zuschauern

Motocross-Fans dürfen sich freuen: Auch das Finale des ADAC MX Masters in Reutlingen findet am 11. und 12. September mit Zuschauern statt. Die neue Verordnung des Landes Baden-Württemberg macht es möglich. Pro Renntag sind 2.000 Besucher auf dem Gelände „Am Sportpark“ zugelassen. Eine Woche zuvor wird in Fürstlich Drehna die vorletzte Runde der Meisterschaft ebenfalls mit Zuschauern ausgetragen.

2.000 Zuschauer pro Tag in Reutlingen zugelassen. Auch in Fürstlich Drehna wird vor Publikum gefahren. Foto: ADAC Motorsport

Das Finale in Reutlingen wird vom ADAC Württemberg ausgetragen, mit im Boot sind die ADAC Ortsclubs MSC Aichwald, MSC Gaildorf und 1. RMC Reutlingen, die gemeinsam organisatorische Aufgaben stemmen und Helfer zur Verfügung stellen.

Anzeige

Online Ticket-Vorverkauf
Tickets für das Rennen in Fürstlich Drehna gibt es online über Etix: https://www.etix.com/ticket/p/7363394/adac-mx-masters-2021-samstag-f%C3%BCrstlich-drehna-msc-f%C3%BCrstlich-drehna?cobrand=MSC.

Eintrittskarten für das Finale in Reutlingen gibt es ausschließlich vorab online über „Easy Ticket Service“: www.easyticket.de/adac-mx-masters-reutlingen. Sofern die Tages-Kapazität noch nicht ausgeschöpft ist, ist der Kauf bis eine Stunde vor Veranstaltungsende möglich.

Mehr Infos zu den Events und aktuell gültigen Hygienemaßnahmen gibt es unter adac.de/mx-masters.

Quelle: ADAC Motorsport